Im Jacquard-Kleid zur Hochzeit

Obwohl die 31-jährige ‚Schrankalarm‘-Kandidatin Judith als Dekorateurin in der Modebranche tätig ist, fällt ihr die Zusammenstellung eines eigenen Outfits total schwer. „Ich kleide zwar die Figuren an, aber wenn es um mich selber geht, bin ich echt eine Niete“, gibt sie offen zu. Judith hat zwar rot gefärbte Haare und eine Menge sichtbarer Tattoos, aber wenn es um Kleidung geht, verlässt sie „alles“. Die Dortmunderin ist 1,68 groß und trägt Konfektionsgröße 38/40.

Demnächst heiraten Freunde der 31-Jährigen: „Die haben das Thema ‚Alles, was knallt‘ und ich weiß nicht, was ich anziehen soll. Ich habe Tomaten auf den Augen. Wenn ihr nicht kommt, knallen mir die Sicherungen durch.“ Die ‚Schrankalarm‘-Experten Miyabi Kawai und Manuel Cortez sind erstaunt. „Jetzt haben wir eine Kandidatin, die uns ruft, weil sie Hilfe braucht beim Kombinieren? Ist aber selber Dekorateurin und kleidet Schaufensterpuppen an? Ist das nicht ein wenig merkwürdig?“, fragt sich Manuel. Gespannt auf Judith und ihr Problem machen sich die Mode-Experten auf den Weg nach Dortmund.

Der Casual-Look

Judith besitzt tolle silberne Schuhe im Metallic-Look, von denen Miyabi total begeistert ist. Deshalb haben die Mode-Experten einen gleichfarbigen Rucksack besorgt und bauen auf diesen Accessoires den Casual-Look auf. Judith trägt die modische grüne Jogginghose und den bunten Schal vom gemeinsamen Shoppen mit Manuel. Dazu ihren von Miyabi gekürzten Mantel und dezenten Schmuck. Die Dekorateurin ist baff. „I love it“, schwärmt sie und ist ziemlich beeindruckt: „Ich würde mal behaupten, dass ich das tragen kann.“

Der Chic-Look

Beim Chic-Look dient Judiths von Miyabi gepimpter Jumpsuit als Grundlage. Das Highlight soll allerdings Farbe sein. Aus diesem Grund haben sich die Stylisten für Colour-Blocking entschieden: „Colour-Blocking ist etwas, das immer funktioniert, und das wollen wir Judith zeigen.“ Deshalb kombinieren Miyabi und Manuel zu dem schwarzen Jumpsuit eine kurze blaue Jacke, bunte High Heels und knallgelbe Clutch. „Das ist ja der Wahnsinn“, bewundert Judith begeistert ihr Spiegelbild.

Die Hammer-Heels gibt’s hier zum Nachshoppen:

Der Hochzeits-Look

Für Judiths gewünschten knalligen Hochzeits-Look haben die ‚Schrankalarm‘-Experten etwas ganz Besonderes in petto: ein wunderschönes Jacquard-Kleid und beige High Heels. Die Accessoires sind extravagant, und die Clutch erinnert Miyabi sogar an „einen Vogelkäfig“. Auch die Ohrringe sind ein echter Hingucker. „Bin ich das?“, fragt Judith immer wieder und ist absolut hingerissen von ihrem neuen Erscheinungsbild.

Das Originalkleid ist leider ausverkauft, hier findet ihr sechs Alternativen:

10 Kommentare zu „Im Jacquard-Kleid zur Hochzeit
  1. Guten Tag liebes Blogwalk Team,
    am 27.02.2017 bei Schrankalarm beim Casual-Look hat die Kandidatin ein schal an mt einem Oberteil. Ich suche den Schal. Würde mich über einen link freuen.

    1. Liebe Sabine, die Marke liegt uns leider auch nicht vor. Manu und Myabi haben es aber bei Macao geshoppt. Wir hoffen, du wirst fündig. Liebe Grüße!

    1. Hallo Mandy, der Rucksack ist von Missguided. Wenn du auf das Foto klickst, kannst du ihn direkt shoppen. Liebe Grüße

  2. Hallo ihr Lieben!

    Könnt ihr mir sagen wo ich die tolle Vogelkäfig-Clutch kaufen kann? Ich bin schockverliebt und Google ist leider keine Hilfe ;-(

    LG, Yvonne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Oder .